Bahnfracht

Der Schienentransport ist eine zu Recht beliebte Art des Güterverkehrs der letzten zwei Jahrhunderte.
Normalerweise wird diese Methode verwendet, wenn Güter über große Entfernungen transportiert werden müssen. Je größer die Entfernung ist, desto kostengünstiger ist der Transport. Bei geringen Entfernungen ist die Sendung nicht ratsam, da die Organisation der Eisenbahnsendung viel komplizierter ist als die Organisation des Autotransports.
Der nächste Vorteil des Schienentransports ist die Tragfähigkeit der Waggons - dreimal mehr als die des Motortransports.
Wir werden Sie vor dem Ärger retten:
-Organisation des Transports durch alle Arten von Autos, Containern und Plattformen;
-Erstellen eines Ladeplans unter Berücksichtigung von Stützpunkten, Kraftangriffspunkten und Lasten, was für die sichere Bewegung des gesamten Zugs und der Ladung äußerst wichtig ist;
-Bei Bedarf (Transport von übergroßen Gütern) bestellen wir spezielles Rollmaterial - Förderbänder;
-Export, Import, Transit von Gütern durch das Territorium der GUS-Staaten und Europas;
-Registrierung von Versanddokumenten, Erteilung von Berechtigungstelegrammen usw .;
-Die Übergabe des Bahntransports an das Lager des Kunden oder die Organisation der Lieferung seiner Fracht direkt an den Verladeort des Eisenbahntransports;
-Verfolgung und Information über den Ort der Ladung unterwegs;
-Übernahme der Fracht am Zielbahnhof und Zustellung an das Lager des Empfängers.